Datenschutz

 

EU-DSGVO-konforme Information zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns, der Andreas Hönscher Werksvertretung, ein sehr ernstes Anliegen. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, usw. werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir möchten Sie darüber informieren, wann wir welche Ihrer personenbezogenen Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch unseren Dienstleistern beachtet werden. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschützt.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite bisher nicht erhoben. Wir erheben lediglich Daten zum Browsertypen, Zugriffsdatum und -zeit und Anzahl der Zugriffe pro Seite. Die Daten zum Browsertyp werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Bei Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Geschäftsführer Herrn Andreas Hönscher Werksvertretung unter info@hoenscher-wv.de oder postalisch an: Andreas Hönscher Werksvertretung, Im Breitenplatz 2,78250 Tengen-Watterdingen

 

Allgemeine Angaben zum Umgang mit Kundendaten

ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG FÜR SPEICHERUNG VON KUNDENDATEN

Die Vertragspartner stimmen zu, dass ihre persönlichen Daten, nämlich die E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer und Namen der Ansprechpartner zum Zweck der Zusendung von Angeboten, Newslettern und weiteren Informationsmaterialien des Einzelunternehmens Andreas Hönscher Werksvertretung gespeichert und verarbeitet werden.

 

AUSKUNFTSPFLICHT

Die Vertragspartner sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von ihnen gespeicherten Daten zu erhalten.

 

PFLICHT ZUR BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG (“RECHT AUF VERGESSENWERDEN”) UND ZUR EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Die Vertragspartner haben das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Der Antrag kann formlos gestellt werden, allenfalls sogar mündlich. Bei mündlichen Antragstellungen per Telefon werden jedoch in der Regel Zweifel an der Identität bestehen, anders bei einer persönlichen Vorsprache.

 

RECHT AUF LÖSCHUNG                                                                         

Voraussetzung für das Löschungsrecht ist das Zutreffen einer der folgenden Gründe:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen (und es liegt keine andere Rechtsgrundlage vor).
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt (und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor).
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG                                                             

Voraussetzung für das Recht auf Einschränkung ist das Zutreffen einer der folgenden Gründe:

  • Die betroffene Person hat die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten, solange der Verantwortliche (Andreas Hönscher) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüft.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und die betroffene Person hat die Löschung der personenbezogenen Daten abgelehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt.
  • Der Verantwortliche, (Andreas Hönscher), benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen, (Andreas Hönscher), gegenüber denen des Betroffenen überwiegen.

 

VORGEHENSWEISE BEI EINEM BERICHTIGUNGSANTRAG

Der Verantwortliche, (Andreas Hönscher), stellt die Daten der betroffenen Person richtig. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat der Betroffene außerdem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

 

VORGEHENSWEISE BEI EINEM LÖSCHUNGSANTRAG

Der Verantwortliche, (Andreas Hönscher), löscht die Daten der betroffenen Person.

 

VORGEHENSWEISE BEI EINEM EINSCHRÄNKUNGSANTRAG

Der Verantwortliche, (Andreas Hönscher), speichert die Daten der betroffenen Person nur mehr, setzt aber keine sonstigen Verarbeitungsschritte.

 

VORGEHENSWEISE BEI DER VERSTÄNDIGUNG

Die betroffene Person wird von der durchgeführten Maßnahme schriftlich informiert, und zwar in einer kompakten, transparenten, verständlichen und leicht zugänglichen Form. Elektronische Medien (vor allem E-Mail) werden insbesondere dann verwendet werden, wenn der Antrag elektronisch gestellt wurde. Auf ausdrücklichen Wunsch der betroffenen Person wird das Schreiben auf Papier übersendet. Eine mündliche Verständigung ist auf Wunsch der betroffenen Person möglich, sofern keine Zweifel an der Identität bestehen.

 

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen der Dritten, auf deren Seite der Link erfolgt.

 

SICHERHEITSHINWEIS

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Im Falle einer Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen einen verschlüsselten Weg oder den Postweg empfehlen.